Unsere 5G für 2021

Bis Ende 2021 wird uns 5G versprochen, es soll noch leistungsstärker sein und unserem digitalen Netzwerk zu Gute kommen. Wir wünschen Euch ganz besondere 5G, sie kommen von Herzen, wärmen das Gemüt und spenden Zuversicht während der Weihnachtszeit und bis ins neue Jahr hinein.

Das erste G steht für GESUNDHEIT. Was dieser Zustand im Moment für uns bedeutet möchte ich nicht näher beschreiben, es würde den Rahmen sprengen. Für die meisten von uns bedeutet gesund zu sein, gleich frei zu sein, sich frei und uneingeschränkt bewegen und handeln zu können. FREIHEIT ist unser größtes Gut und das ist uns in diesem Jahr erst so richtig bewusst geworden.

Das zweite G steht für GLÜCK. GLÜCK war bis jetzt meist unser treuer Begleiter im Leben. Wir sind gesund, haben zwei tolle Kinder, eine liebe Familie und wunderbare Freunde, unsere Arbeit macht uns Spaß und wir schaffen es irgendwie immer wieder, uns auch in schwierigen Zeiten über Wasser zu halten und weiter positiv zu denken. Auf unnötige Dinge zu verzichten fällt uns nicht schwer und anderen Menschen helfen zu dürfen, die nicht so viel GLÜCK haben, macht uns glücklich. Wenn wir positiv Denken und den Blick auf die schönen Dinge lenken steht dem GLÜCK nichts im Weg.

Das dritte G steht für GAUDI. Die wünschen wir ganz besonders. Damit meinen wir nicht den spanischen Architekten und Künstler, obwohl wir uns gerade jetzt viel von ihm abschauen könnten, was modernes und kreatives Denken und Handeln betrifft. Nein GAUDI heißt für uns Bayern, gemeinsam Spaß haben, ausgelassen feiern, Freunde treffen, schunkeln, lachen, ratschen und tanzen. Welche GAUDI wir Münchner dieses Jahr hatten, ohne Worte, es war eher a GFRETT. Auf viele lustige und gemeinsame Momente 2021.

Das vierte G steht für GELASSENHEIT. Veränderungen tragen nicht gerade dazu bei, gelassen zu sein. Wir gehörten dieses Jahr zur Kategorie hyperaktiv und waren fest davon überzeugt aus der Zeit, die wir durch die besonderen Umstände gewonnen hatten, ganz viel herausholen zu müssen. Andere waren antriebslos, viele einfach überfordert. GELASSENHEIT bekommt man nicht, man muss sie sich einfach nehmen und dazu wünschen wir viel Kraft und Mut, einfach mal was gut sein zu lassen.

Das vierte G steht für GENUSS. Oh, hier waren wir besonders gut und wir sind uns sicher, dieses Jahr haben viele schon vor den Feiertagen etwas mehr auf den Rippen. Kulinarische Köstlichkeiten zu kochen ist noch mehr zu unserer Leidenschaft geworden. Zumal es zur Zeit das einzige Verwöhn-Programm ist, das den Alltag zum GENUSS macht. Für’s kommende Jahr wünschen wir Euch, jede Art von Freizeitgenuss uneingeschränkt ausüben zu können.

Herzliche Grüße, ganz viel G und noch mehr Gutes für 2021 wünschen
Susanne Hoheit & Mike Steinhauser

HOMEWORK COOKBOOK – UNDER CONSTRUCTION

Wir möchten gerne etwas GENUSS teilen und solange wir nicht gemeinsam kochen und an einem Tisch sitzen können, entwerfen wir gerade ein HOMEWORK COOKBOOK. Wir freuen uns jetzt schon das kleine Werk bald überreichen zu dürfen, am liebsten persönlich aber auch gerne per Post und nur solange der Vorrat reicht. Einach für unsere Newsletter anmelden oder die Adresse, wohin das Werk gehen soll und den Grund, warum Du es unbedingt brauchst, per e-Mail oder WhatsApp schicken.

Die Farbe des Jahres 2020

Bildquelle: Pantone

Zur Trendfarbe 2020 ist das ansprechende Pantone Classic Blue 19-4052 gewählt worden – für die Gestaltung von Werbemitteln, Print und Online, eine Wahl, die viele Zielgruppen ansprechen dürfte.

Der Farbton erinnert an die Dämmerung kurz nach Sonnenuntergang und kurz vor dem Eintritt der Dunkelheit. Auch bei unseren Kunden sind haben wir in den letzten Jahren den Trend zu Blautönen festgestellt. Wenn man Menschen nach ihrer Lieblingsfarbe fragt, dann geht der Trend seit über zweit Jahrzehnten bei über 40 Prozent aller Frauen und Männer zu Blau.

Und nun ist Blau auch noch die Trendfarbe in der Mode, in der Einrichtung, eigentlich in allen Bereichen, in denen Farben eine Rolle spielen – sagt zumindest das Pantone-Institut.

Die Farbwahl für Designer

In 2020 ist also das sogenannte „Classic Blue“ mit der Pantone-Kennung 19-4052 die Farbe des Jahres. Eine Farbwahl, die bereits viele Menschen mögen und schon seit längerem im Design und der visuellen Kommunikation verwendet wird. Blau spricht die Menschen in ihrem Inneren an.

Jedes Jahr werden die gesellschaftlichen Entwicklungen analysiert und die darauf basierende Trendfarbe entwickelt. Das US-Unternehmen Pantone hat ein verbreitetes Farbsystem für die Mode, Grafik- und Druckindustrie herausgebracht. Die Trendfarben-Palette für Frühjahr und Sommer ist bereits online und viele Designer und Kreative auf der ganzen Welt übernehmen in der Folge diese Trend-Ansage für Produkte, Mode und Design.

Die zeitlose Farbe Blau steht für Vertrauen und Ehrlichkeit

„Blautöne vermitteln ein willkommenes Gefühl von Ruhe, Harmonie und Geborgenheit. Gleichzeitig transportiert der reflektierende Blauton Classic Blue auch Optimismus und Lebensfreude“, so Pantone.

Bei weltweiter Unruhe, politischer wie wirtschaftlicher Unsicherheit und zunehmender Umweltkrise brauchen die Menschen Vertrauen und Zuversicht – dafür steht die zeitlose Farbe Blau. Eine ähnlich Erklärung hat das Pantone-Institut: Dieses Blau erinnere an den Abendhimmel. Das sei „Ausdruck unserer Sehnsucht nach einer verlässlichen und sicheren Basis, auf die wir an der Schwelle zu einer neuen Ära aufbauen können“.

Himmel und Erde

Quelle: Pantone

Warme Erd- und Hauttöne kann man perfekt mit dem dunklen Nachblau kombinieren. Sie werden mit Sicherheit, Stabilität und Eleganz assoziiert. Tiefe, dunkle Töne wie Schokoladenbraun lassen künstliches Licht schöner erscheinen. Ein Cappuccino-Ton hat Wohlfühlcharakter und ist beruhigend.
Also eine perfekte Harmonie zwischen Himmel und Erde. Töne, die uns auf den Boden bringen und gleichzeitig durchatmen lassen.

Die Farben sind klassisch und harmonieren bestens mit bestehenden Tönen. Wir kombinieren die aktuellen Töne in die bestehenden Farbwelten. Ob auf der Website, bei Produktdesigns oder deren Verpackung mit diesen Trendfarben hat man jede Menge Gestaltungsfreiheit.