Werbemittel-Trends 2022

We LIKE! nachhaltige arbeit für eine nachhaltige Messe

Wir wurden von unserem Kunden EIDEX für die Gestaltung und das Social Media Marketing für die WerbeWelt, die Fachmesse für nachhaltige Werbemittel beauftragt. Wir waren richtig stolz unser Werk live auf der Messe zu bestaunen und haben uns auf der WerbeWelt zu den neuesten giveaway-Trends einen Überblick verschafft. Die Messe fand am 25. März in der Motorworld, der momentan angesagtesten Event-Location in der Bayernmetropole statt. Bei Traumwetter konnte man – neben den Produkten der WerbeWelt und angeregten Beratungsgesprächen – im stylischen Werks-Ambiente Oldtimer bestaunen und sich vom den vielen Impressionen beeindrucken lassen.

Die 96 Aussteller haben die klare Vorgabe der Veranstalter sehr gut umgesetzt. Denn es galt, primär nachhaltige Werbeartikel zu präsentieren und diese möglichst praxisorientiert den Kunden vorzustellen. Der Schreibgerätehersteller UMA hat dies beispielsweise sehr anschaulich gelöst, in dem er über die Trägeragenturen Gutscheine verteilen ließ, mit dem sich die Besucher am Messestand an einem Automaten den eigenen nachhaltigen Recycling-Kugelschreiber nach Einwurf einer PET-Flasche und Alu-Dose erstellen konnten. Die Nachfrage nach nachhaltigen Werbemitteln hat aktuell in allen Bereichen und Branchen stark zugenommen. Ob Recyclingmaterialien, Klimaneutralität in der Produktion, kurze Lieferwege und Herkunftsland, die Kunden sind hier aktuell sehr aufgeschlossen und wollen geradezu von den nachhaltigen Alternativen überzeugt werden.

Mit der WerbeWelt wurden frische Impulse gesetzt und nachhaltige Werbeartikel in den Mittelpunkt gestellt – eine Richtung, die wegweisend ist.

Wir waren zuständig für: Einladungen . Newsletter . Messestand-Design . Social Media Content und Marketing . Messepläne . Plakate . Giveaway-Gestaltung . Movies für Displays . Orientierungshilfen . Banner . Aufsteller . u.v.m.

 

FOKUS KOMMUNIKATION

hört dir eigentlich einer zu?

Es hakt am Workflow und der Kommunikation untereinander und ihr dreht euch im Kreis, werdet vielleicht gar nicht richtig wahrgenommen, obwohl ihr tolle Ideen habt und auch das Potenzial, diese umzusetzen. Ein Problem, das oft zwischen einzelnen Abteilungen herrscht.

Zum Beispiel dem Produktmanagement und Marketing. Jeder spricht seine eigene Sprache, hat andere Vorstellungen und Herangehensweisen. Trotzdem soll ein Produktlaunch gelingen, der beide Seiten zufrieden stellt. Nicht nur das, das Produkt soll Kunden begeistern. Damit das gelingt muss der Antrieb von innen kommen, jeder Beteiligte muß für das Projekt brennen und natürlich auch die Möglichkeit haben seine Meinungen und Ideen zu äußern.

Besonders bei einem Brainstorming in der ersten Phase sollte jeder „Gehör“ finden. Alleine ein verdrehen der Augen kann zur Verunsicherung des Redners führen. In dieser Phase ist alles erlaubt was zum Thema beiträgt und es gilt:
1. DARE TO EXPRESS YOURSELF
2. HAVE CRAZY IDEAS
3. ASK STUPID QUESTIONS

Zuhören ist eine Gabe und die kann man lernen:
1. Einfach mal den Mund halten
2. Tief durchatmen
3. Fragen stellen
4. Blickkontakt halten
5. Pausen nutzen
6. Dazwischen quasseln geht gar nicht
7. Nicht belehren
8. Öfter mal die Klappe halten

Man hört Dir besser zu, wenn Du …
1. Interesse weckst
2. Neugierig machst
3. Nutzen bringst
4. Zügig auf den Punkt kommst
5. Deine Gesprächspartner einbeziehst

Wie überwinde ich Kommunikationshürden?

Interne Kommunikation muss auf einer Ebene stattfinden können. Wenn alle an einem Strang ziehen kann das Projekt starten, Markenkernwerte, Persona, Nutzen und Ziele klar definiert werden und schließlich mit der Umsetzung gestartet werden. Für die externe Kommunikation musst Du wissen, wie Dein Kunde tickt, welche Träume, Ziele, Wünsche und Kaufabsichten er hat. Dafür ist es wichtig, sich in die Zielgruppe versetzen zu können und die Persona zu entwickeln.

Durch die Leistung der gestaltenden Beratung können wir Abteilungsübergreifend kreativ einwirken und das WARUM, WIE und WAS gemeinsam mit dem Kunden in Meetings und Workshops erarbeiten. Dafür haben wir gemeinsam mit Bernadette von Wittern von PRODUCTLOUNGE die Fokus-Workshops entwickelt, die individuell auf die Bedürfnisse von Unternehmen abzielen. Durch konstruktive und kreative Tipps und Anregungen von außen können wir helfen Kommunikationshürden zu überwinden und einen Workflow erschaffen, der zu weiteren Arbeitsschritten überleitet.

WORKSHOP: FOKUS KOMMUNIKATION

  • Bedarfsgespräch und Problemanalyse
  • Schnittstellen und Struktur des Unternehmens kennen lernen
  • Kommunikationshürden überwinden
  • Zielgruppe analysieren, Avatar / Persona entwickeln
  • Daraus Customer Experience und Customer Journey ausarbeiten

NEXT STEP: Erzähle uns von Dir und Deinem Team

Wir hören gerne zu! Bei einem persönlichen Gespräch…
– erzählst Du uns wo der Schuh drückt
– was Du Dir von unserer Zusammenarbeit versprichst
– welche Ziele und Wünsche Du und Dein Team haben

Einfach mal melden!
Susanne – designhoheit: s.hoheit@designhoheit.de oder Mobil unter +49 173 5646428
Bernadette – PRODUCTLOUNGE: hallo@productlounge.net

FOKUS KOMMUNIKATION

Der Trend 2021 – Marke im Fokus

Warum kaufen Leute das neueste Gerät von Apple? Weil sie sich damit selbstbewusst, erfolgreich, modern, einfach hip und trendy fühlen. Die Marke hat von jeher eine tolle Story, eine Seele, ist charismatisch, innovativ und vertrauenswürdig. Sie hat es geschafft eine Fangemeinde zu schaffen.

Warum das Phänomen? Die Markenstärke kommt aus dem Kern des Unternehmens, aus der Überzeugung jedes einzelnen Mitarbeiters. Die Marke ist mit Leben bereichert, hat eine Seele. Wenn Erst wenn das verinnerlicht ist können Sie eine überzeugende Antwort geben, wenn der Kunde fragt: „Warum soll ich dieses Produkt kaufen?“

Der Verbraucher hat ein sehr gutes Gespür dafür, ob die Aussagen eines Unternehmens authentisch sind. Deshalb ist es umso wichtiger die Kernwerte zu kennen, um dann die nächsten Schritte, in Richtung Produktentwicklung, Marketingmaßnahmen und Vermarktung zu gehen zu können.

Passt scho!
Oft denkt man, man weiß um die Markenwerte, verlässt sich seit Jahren auf den bestehenden Workflow, merkt aber immer mehr wie sich der Markt und die Markenwerte verändern. Die Parameter sollten deshalb immer wieder auf’s neue hinterfragt werden.

  • Was macht Ihre Marke so besonders?
  • Warum wird sie gekauft?
  • Was habe ich, als Endverbraucher, davon?
  • Was kann ihr Unternehmen, was andere nicht können
  • Was treibt Sie und Ihre Kollegen täglich an, in die Arbeit zu gehen
  • Warum glauben Sie an die Marke?

Durch die Leistung der gestaltende Beratung können wir Abteilungsübergreifend kreativ einwirken und das „Why“ gemeinsam mit den Unternehmen erarbeiten. Dabei ist wichtig, offen und ehrlich zu kommunizieren, sich durch Prozesse zu arbeiten und sich auf Augenhöhe zu begegnen. Natürlich darf dabei die Freude am Schaffen nicht auf der Strecke bleiben.

Durch diesen ersten Schritt, dass „Why“ zu ermitteln und zu durchleuchten, können wir Mitarbeiter aus dem Bereich Produktmanagement und Marketing nachhaltig beraten, indem wir durch Prozesse begleiten und kreative Lösungen erarbeiten und umsetzen. Es ist wichtig, schon bei der Idee und der Prozessentwicklung mit im Boot zu sein, um die Marke, das Produkt oder die Dienstleistung entsprechend aufzuladen zu können. So sind kreative Lösungen möglich, die von allen Beteiligten getragen werden und eine authentische Kundenkommunikation möglich machen.

In Kürze! Workshops und Seminare zu den Themen:
Marke – Positionierung & Perfekter Produkt Lounge
Kommunikation – Workflow zwischen Produktmanagement und Marketing / Kreation

WEITERE INFOS: Newsletter abonnieren und mehr erfahren!

Fragen, Ideen oder Anregungen? Dann schicken Sie mir einfach eine Mail:

Oder rufen Sie mich einfach an: +49 89 92 56 29 05